News,  Verein,  Vorstand

Feierliches Finale für „Vereint für Vielfalt“

Abschlussfest des Diakonie-Projekts für Geflüchtetenarbeit

VEREINT FÜRVIELFALT Foto: Meike Böschemeyer

Am 14. Juni 2022 fand der feierliche Abschluss des Projekts „Vereint durch Vielfalt“ statt.

Das Diakonische Werk für Bonn hatten alle teilnehmenden Vereine zu dieser Veranstaltung eingeladen. Die Gamecocks wurden durch Ulrike Kühnel vertreten.

Ziel des Projekts war, Geflüchteten den Einstieg bei Vereinen zu ermöglichen, nicht nur als einfache Mitglieder, sondern vor allem auch als Ehrenamtler:innen.

Oberbürgermeisterin Katja Dörner dankte den engagierten Teilnehmer:innen für ihren Einsatz und gratulierte den Vereinen zur Verleihung des Vielfaltsiegels. Alle Anwesenden waren sich jedoch darüber einig, dass zwar das Projekt endet, die Integrationsarbeit jedoch erst begonnen habe.

%d Bloggern gefällt das: